Home » R/V OK Haußner

R/V OK Haußner

Print Friendly, PDF & Email

16. März 2020 – bearbeiten bis 30.3.2020

MERKMALE BÜROKRATISCHER ORGANISATION

Damit nicht alles durcheinander geht, sind Organisationen in der Regel bürokratisch organisiert, wobei gerade bei Start-Ups diese Strukturen zunehmend aufgebrochen werden.

Zurück geht dieses Konzept des Organisationsaufbaus auf den Soziologen Max Weber.

Merkmale einer bürokratischen Organisation sind in der Regel:

  • Autoritätshierarchie
    • Es ist festgelegt, wer vorgesetzt ist, wer auf gleicher Ebene agiert und wer „untergeben“ ist,
  • Arbeitsteilung
    • Nicht jeder macht alles, sondern Aufgaben werden in sinnvolle Teile untergliedert und verschiedenen Personen/Abteilungen/Rollen in der Organisation zugeteilt
  • System erlernbarer Regeln
    • Diese Kommunikations- und Entscheidungswege sind nachvollziehbar und somit auch für die Mitarbeiter erlernbar.
  • Einheitliches Kommunikations- und Informationssystem
    • Die Kommunikationswege sind definiert und können von allen Personen auf die gleiche Art und Weise genutzt werden
    • Infos und Entscheidungen werden nachvollziehbar, kontrollierbar, evtl. aktenkundig

  • Formalistische Mitgliedschaft
  • gemäß Qualifikation / Stelle ist man dauerhaftes Mitglied der Organisation
  • Eingangsvoraussetzungen und Aufstiegsmöglichkeiten sind klar definiert

Organisationsstrukturen

Im Einlinien-System sind Entscheidungswege sehr klar geregelt. Man kann im Organigramm sehr genau ablesen, wer wem vorgesetzt ist oder wer für wen verantwortlich ist.

Im Stabstellensystem sind Hierarchien ähnlich geregelt sind, wie im Einliniensystem. Nur wird von den einzelnen verantwortlichen Personen nicht erwartet, dass Sie für alle Bereiche, in denen sie Entscheidungen treffen, auch Experten sind. Deshalb installiert man sog. Stabstellen. Das kennen Sie m besten von Fachdiensten, die z.B. im Auftrag der Bereichsleitungen bestimmte Aufgaben übernehmen oder zu ihrem Fachgebiet beraten. Ein psychologischer Fachdienst übernimmt evtl. z.B. gruppenübergreifend Einzelstunden mit Klienten und berät die Bereichsleitung zusätzlich bei der Ausgestaltung von Hilfeplänen.

Auf Führungsebene gibt es oft Stabstellen für Öffentlichkeitsarbeit oder Qualitätsmanagement. Auch diese Stellen beraten die Geschäftsleitung nur bei Fragen in diesen Bereichen und führen diese auch aus. Entscheidungen für diese Bereiche trifft aber verantwortlich nur die Geschäftsleitung.

Beispiel für ein Stabstellensystem

Quelle: https://www.diakonie-nok.de/fileadmin/mediapool/gemeinden/D_diakwerk_neckarodenwaldkreis/Wir-ueber-uns/2018-12-01_Organigramm_Abteilungen.jpg

Der Gedanke beim Mehrlinensystem ist, dass Personen/Abteilungen vorgesetzte Personen/Abteilungen haben, die sich mit einem bestimmten Sach- oder Aufgabengebiet besonders gut auskennen und dafür die Verantwortung übernehmen. Im Falle einer Wohngruppe kann es also sein, dass sie als Gruppenleitung

  • pädagogische Anweisungen von der „Leitung Pädagogik“ bekommen
  • Anweisungen zu Ernährung und Einkauf etc. von der „Leitung Hauswirtschaft“
  • Anweisungen zu Pflege und Medizin von der „Leitung Pflege“

Frage / Auftrag

Welche Probleme kann dieses Mehrliniensystem konkret mit sich bringen? Formulieren Sie ein Beispiel, bei dem eine solche Aufteilung problematisch sein kann.

FORMELLE STRUKTUREN

  • Steuern individuelle Arbeitshandlungen
  • Gewährleisten Stabilität & Effektivität
  • Erfordern Anpassung der Einzelnen

Arbeitsauftrag

Erstellen Sie eine Skizze der Hierarchien in Ihrer Praxiseinrichtung. Gehen Sie bei Skizze von der Gruppe aus, in der sie aktuell arbeiten. Wer ist Ihnen gleichgestellt, wer vorgesetzt? Wer ist diesen Personen wiederum vorgesetzt usw.? Erstellen Sie die Skizze, soweit Sie informationen haben, bis zur Gesamtleitung. Wenn Fachdienste vorhanden sind, dann versuchen Sie diese einer Ebene zuzuordnen.

Bearbeiten Sie die Arbeitsaufträge bis Sonntag, 22.03.2020 um 20 Uhr. Senden sie die bearbeiteten Aufträge als Dokument (oder als Bild im Falle des Skizzen) an stefan.haussner@ggsd.de.

Print Friendly, PDF & Email